Under Construction

UML - Modeling


Modelierungseinstieg

Modell-Semantik
Da UML für sich gesehen nur auf einer relativ Abstrakten Meta-Ebene definiert ist, ist die exakte Semantik von UML-Modellen entweder durch Meta-Modelle, welche die Semantik in UML beschreiben, oder durch die Verwendeten Werkzeuge gegeben, die benutzt werden, um Quelltexte einer gegebenen Zielsprache aus UML-Modellen zu generieren (was einem gegebenen Metamodell entspricht). Es gibt jedoch gewisse quasi-Standards, was die Interpretation des Modells, und somit die Abbildung von UML-Modellelementen auf Elemente der Zielsprache betrifft. So bedeutet z.B...... Grundsätzliche Standards beiseite gelassen, ist zu sagen, dass alles, was sich in sich logisch schlüssig mittels UML formulieren lässt oder besser: jede in sich Schlüssige UML-Formulierung, entsprechend interpretiert und auf Elemente der Zielsprache abgebildet werden kann. So ist es zum Beispiel manchmal sinnvoll, der Modellierung von Datensätzen und der Darstellung von Relationen zwischen konkreten Objekten eine andere Semantik der Modellelemente zugrunde zu legen.
Fortgeschritten: Metamodelle

dia - utilities



Back to home
Copyright (C) 2012 Heiko Lewin